Archiv 2019 2020

Startseite/Archiv 2019 2020
Archiv 2019 20202019-11-12T21:04:46+01:00

News aus dem Schuljahr 2019/20

Ehemaligen-Skifahrt

Im Januar startete eine Gruppe von ehemaligen Fachschülern und Fachschülerinnen ins sonnige Südtirol. Zusammen mit Freunden reisten alle auf eigene Faust an, um am 10.01.2020 im Hotel Ahrntaler Hof einzuchecken. Als abends alle angekommen waren, ging es zum Auftakt direkt in den Hexenkessel zum „Apres“ Ski. Samstagmorgen haben dann alle per Snowboard oder auf Skiern die Pisten gestürmt. Mittags traf sich die Gruppe, wie von der Schul-Ski Fahrt bekannt, in der Kristall Alm zum Essen, nachmittags dann im Hexenkessel. Zum Abschluss [...]

22. Januar 2020|

Planspiel „Europäischer Rat“ im Europäischen Hansemuseum

Am 20.12., dem letzten Freitag vor den Weihnachtsferien, besuchten Herr Oberbeck, Leiter der Abteilung Industrie, IT-Berufe und Veranstaltungen, Frau Cassens und Frau Mizel mit der Klasse IN 17/5, einer Klasse angehender Industriekaufleute, das Europäische Hansemuseum. Dort führten sie das Planspiel „Europäischer Rat“ durch. Dieses simuliert eine Sitzung dieser europäischen Institution. Mittels einer Präsentation durch Herrn Kunze vom Hansemuseum wurden die Teilnehmer in die Inhalte und Ziele der Simulation eingeführt. Jeder Teilnehmer musste ein Los ziehen, das diesem seine Rolle in dem [...]

5. Januar 2020|

Spende des Kiwanis-Club oder „Ein Klavier, ein Klavier!“

Bild: Susanne Oevermann, Christoph Speer, Johann Christoph Wehrs, Martina Weger, Wiebke Hartmann, vorne: Olaf Silberbach Vielen Dank den Herren Silberbach und Wehrs für den schönen Vormittag, den Sie uns mit der "musikalischen Lesung" bereitet haben!  Dank auch an die Herren des Kiwanis-Club, die mit ihrer großzügigen Spende diese und weitere Lesungen mit Klavier möglich machten. Danke auch an die Musikschule der Gemeinnützigen, die mit der Dauerleihgabe des Klaviers unser Kulturelles Angebot erweitert. Durch die Reihen war zu spüren, wie immer mehr [...]

20. Dezember 2019|

Dublin November 2019

Dublin ist eine Stadt mit vielen Highlights, viel Geschichte und vielen Pubs. Die Erfahrung im Ausland zu arbeiten, in einer fremden Sprache zu interagieren und in einer fremden Familie zu leben, ist einzigartig. Man wächst über sich hinaus und stellt sich neuen Herausforderungen auf ganz andere Art und Weise. Da uns die Hanse-Schule die Möglichkeit gibt, sollte man sich das nicht entgehen lassen. Wenn man dann in Dublin ist und nach der Arbeit Zeit hat, kann man zum Schülertarif das Whiskey-Museum, [...]

16. Dezember 2019|

Zeit des Erinnerns und der Mahnung

Auch in diesem Schuljahr fand für die BFS Unterstufe das Projekt „Zeit des Erinnerns und der Mahnung“ statt. Die Schüler/innen setzten sich intensiv mit der Shoa auseinander und dem heutigen Antisemitismus. Es wurden Gedichte geschrieben, in denen das Grauen zum Ausdruck kam. Fotos wurden aus dem Internet herausgesucht, die die Schüler im Herzen bewegten. Gedicht eines Schülers: „Reichskristallnacht Nazis, Feuer Geschäfte, Synagogen, Zerstörung Juden, Verfolgung, Verzweiflung, Angst Tod“   Dann wurde das heutige Zeitgeschehen beleuchtet und mit Erschrecken der wachsende Antisemitismus [...]

6. Dezember 2019|

Entrepreneurship as the key to success (ERASMUS+)

Was passiert, wenn 40 Schülerinnen und Schüler aus verschiedensten europäischen Ländern ein Unternehmen aufbauen, ohne sich vorher zu kennen und ohne die Sprache des jeweils anderen zu verstehen? Dieser Frage haben wir uns angenommen und es einfach ausprobiert! Vom 21.10. bis 25.10.2019 haben uns Schüler/-innen mit ihren Lehrer/-innen aus Spanien, Italien, Polen, Bulgarien und Rumänien an der Hanse-Schule besucht und mit uns ein tolles Projekt in die Tat umgesetzt. Neben dem Kennenlernen und dem Austausch war ein zentraler Bestandteil unserer Woche [...]

4. Dezember 2019|

Brüggen meets Erasmus

Schüler/Innen und Lehrerkräfte aus fünf verschiedenen Ländern waren eine Woche an der Hanse-Schule zu Gast und analysierten, wie Unternehmen erfolgreich geführt werden können und welche Instrumente dazu eingesetzt werden. Vor diesem Hintergrund besuchte uns Herr Schrader von der Firma H.& J. Brüggen KG und beantwortete uns die Frage, wie es traditionelle regionale Unternehmen schaffen, erfolgreich zu bleiben? In einem einstündigen Vortrag präsentierte uns Herr Schrader eindrucksvoll, dass dies mit cleveren Ideen, Traditionsbewusstsein und sozialem Engagement sehr gut gelingt. Anschließend lud [...]

4. Dezember 2019|

Liebe Schülerinnen und Schüler,

der Weihnachtsbaum ist ab sofort geschmückt und damit läuten wir die Weihnachtszeit ein. Wir wünschen allen eine besinnliche Zeit mit den Liebsten. Lisa Pahnke und Laureen Sophie Schröder aus der VA 18/3b

29. November 2019|

Grenzgeschichten

Vor 30 Jahren fiel die Mauer zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der DDR. Niemand hatte Anfang 1989 damit gerechnet, dass die stark bewachte Grenze sich öffnen und die Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten auf friedlichem Wege möglich sein würde. Im Fokus der Berichterstattung über den Mauerfall steht immer Berlin, da die Mauer quer durch die Stadt führte. Jedoch lagen auch andere Städte direkt an der Grenze. Die größte Stadt an der innerdeutschen Grenze war Lübeck, die eine eigene Geschichte zum Mauerfall [...]

26. November 2019|

30 Jahre Mauerfall  –  Die Bürgerrechtlerin Freya Klier zu Besuch in der Hanse-Schule

„Mein elftes Gebot: "Du sollst Dich erinnern!" (Freya Klier)[1] Warum und wie Gesellschaften sich erinnern ist Grundthema des Zusammenlebens. Die Auseinandersetzung mit Geschichte erfolgt aus einer gegenwartsbezogenen Perspektive, um Gegenwart und Zukunft zu meistern. Am Wandel der Erinnerungskulturen lässt sich ablesen, dass jede Generation ihre Fragen an die Vergangenheit neu stellt und daher Geschichte auch immer wieder neu verhandelt wird[2]. Für zwei Berufsschulklassen war die Vorlesung von Freya Klier am 6. November 2019 in der Hanse-Schule eine Chance, in eine ihnen [...]

22. November 2019|