Veranstaltungen

/Veranstaltungen
Veranstaltungen2017-06-07T17:15:48+02:00

Schulpartnerschaft in Riga

Aufbau einer weiteren nachhaltigen Schulpartnerschaft – das war das Ziel des Besuches der Riga State Technical High School (Profesionālās izglītības kompetences centrs „Rīgas Valsts tehnikums”) am 5. April in Riga/Lettland. Die lettische Schule ist mit ca. 2.000 Schülern und 39 verschiedenen Bildungsgängen sehr vielschichtig aufgestellt. Sie bildet junge Menschen sowohl in gewerblichen als auch kaufmännischen Bereichen aus, wie z. B. Automotive, Eisenbahn, Chemie/Energie, Holzbearbeitung, Druck und Wirtschaft/EDV. Insbesondere für den Bereich Wirtschaft/EDV ist eine Partnerschaft vereinbart worden, die Projekte und den Schüleraustausch zwischen den Schulen fördert. Auf dem Treffen sind die Schulen mit ihren Bildungsgängen vorgestellt worden. Wie in fast allen europäischen Ländern ist auch an dieser Schule kein duales Ausbildungssystem gegeben. Im Rahmen einer Berufsbildung besuchen junge Menschen ihre Berufsschule in Vollzeit und absolvieren während oder nach der Schulzeit Praktika. Eine mit dem deutschen dualen System vergleichbare Ausbildung findet oftmals an Hochschulen statt. Aus diesen Gründen sind die meisten Berufsschüler deutlich jünger als in Deutschland. Besonderer Vorteil der Riga State Technical High School ist, dass Schüler einiger weiterführender Bildungsgänge 19 – 25 Jahre alt sind und somit auch die gleiche Altersstruktur aufweisen wie in vielen Ausbildungsberufen an der Hanse-Schule. Ebenso ist das Ausbildungsniveau vergleichbar. Für das Frühjahr 2017 ist deshalb ein Projekttreffen in Riga geplant, das zum Ziel hat, das unternehmerische Denken und Handeln und die Kommunikation in englischer Sprache zu fördern. Besonderes Interesse haben die lettischen Kollegen auch an einem Austausch über die Ausbildung im IT-Bereich an der Hanse-Schule.

Europatag 06.11.2015

Am 06.11.2015 wird der 1. Europatag an der Hanse-Schule stattfinden und mit der Flüchtlingsproblematik ein wichtiges und interessantes Thema behandeln.
Angesichts der ansteigenden Flüchtlingszahlen und der damit verbunden Chancen und Probleme werden die Schüler der vier BOS-Klassen und zweier Industrie-Klassen das Planspiel „Festung Europa Asyl- und Flüchtlingspolitik in der EU“ der Landeszentrale für politische Bildung in Baden-Württemberg absolvieren. Hierbei werden sich die Schüler mit den Vorgehensweisen einzelner europäischer Länder im Hinblick auf die Flüchtlingsproblematik auseinandersetzen und deren Argumente kennenlernen, um anschließend diese Positionen in einer Diskussionsrunde vertreten zu können.
Begleitet wird das Planspiel von Enrico Kreft, einem Vertreter der Europa-Union Schleswig-Holstein, die sich nachhaltig für die Verbreitung des Europäischen Gedanken an den Schulen in Schleswig-Holstein engagiert.

Bild Hände EU und D

Außenhandelsseminar

Außenhandel – wie geht das praktisch? Genau darüber referierten Johanna Schubring und Thorben Schulte aus dem Geschäftsbereich International von der IHK Lübeck am 22.9.15 im Multifunktionsraum der Hanse-Schule. 55 Auszubildende – der größte Teil davon Industriekaufleute und Europakaufleute – informierten sich am Abend nach Unterrichtsschluss bzw. Arbeitsende über die Abwicklung von internationalen Geschäften. Die beiden Referenten der IHK gaben einen guten Überblick über praktische Tätigkeiten, Ansprechpartner, erforderliche Dokumente und Hilfestellungen im Außenhandel. Neben den theoretischen Inhalten fügten sie immer wieder Beispiele aus ihrer beruflichen Praxis ein. Diese Informationen waren besonders für diejenigen Auszubildenden von Bedeutung, die bisher wenig im Export- und Importgeschäft tätig waren. Darüber hinaus verschafften die Referenten einen guten Einblick in das Zollrecht. Die vielen rechtlichen Regelungen inklusive Nutzung des ATLAS-Systems ergänzten den Unterricht gerade bei den Europakaufleuten an der Hanse-Schule, die den fachlichen Schwerpunkt Außenhandel haben.
Da die rechtliche Seite im Außenhandel in den kaufmännischen Berufen kaum oder gar nicht im Lehrplan vorgesehen ist, bot dieses Seminar die Möglichkeit, sich weitergehende Kenntnisse anzueignen. Weitere Veranstaltungen zum Thema sind geplant.

Bild Seminar Außenhandel