Auslandspraktika

Bild Auslandspraktikum

Seit dem Jahr 2012 können Auszubildende mit Unterstützung der Hanse-Schule Praktika im Ausland durchführen. Die Praktika haben in der Regel eine Dauer von 3 Wochen und finden grundsätzlich im englischsprachigen Raum statt.

Sinn und Zweck des Praktikums ist es, Erfahrungen im Ausland zu sammeln, Wirtschaft und Kultur des Landes kennenzulernen, Englischkenntnisse zu verbessern und sich persönlich weiterzuentwickeln. Das Praktikum trägt dazu bei, während der Ausbildung sicherer im Umgang mit ausländischen Kunden und Lieferanten und fit für den europäischen Arbeitsmarkt zu werden. Die fachspezifische Qualifizierung steht nicht so sehr im
Mittelpunkt, da die kurze Dauer keine vertiefte Einarbeitung vor Ort erlaubt. Dennoch erhalten die Azubis wichtige Einblicke, die es ihnen erlauben abzuschätzen, welche Anforderungen an Arbeitnehmer im Ausland gestellt werden. Die Teilnahme an dem Praktikum bedeutet einen wesentlichen Schritt hin zu mehr Mobilität, die Auszubildenden sonst nicht offen stünde.

Die Hanse-Schule führt einmal pro Jahr ein Auswahlverfahren durch und plant in Zusammenarbeit mit Partnerinstituten diese Praktika zu einem festgelegten Termin. Grundsätzlich werden Praktikumsstellen und Gastfamilien vermittelt. Es besteht aber auch die Möglichkeit, sich selbst nach Absprache einen Praktikumsplatz zu suchen. Zum Teil können dabei die Ausbildungsbetriebe unterstützen. In der Regel wird eine Gruppe von 10
bis 20 Auszubildenden für das Praktikum zusammengestellt. Für Flug, Unterkunft, die Vermittlung eines Praktikumsbetrieb und eventuell einen Sprachkurs fallen Kosten an, die zu einem Großteil von EU-Förderprogrammen (z. B. LEONARDO und Erasmus plus) übernommen werden. Hintergrund dieser Förderung ist das Ziel der Europäischen Kommission, mehr Mobilität und Austausch in Europa zu erreichen. Auch durch solche Praktika soll Europa zusammenwachsen.

NEWS

Praktikumsberichte

Schulpartnerschaft in Riga

Aufbau einer weiteren nachhaltigen Schulpartnerschaft – das war das Ziel des Besuches der Riga State Technical High School (Profesionālās izglītības kompetences centrs „Rīgas Valsts tehnikums”) [...]

17 Auszubildende zum Praktikum in Bristol/England

Praktische Erfahrungen im britischen Geschäftsleben machen gerade 17 Auszubildende der Hanse-Schule in Bristol. Die gemischte Gruppe aus Industrie-, Veranstaltungs-, Einzelhandels-, Bank- und Personaldienstleistungskaufleuten sowie Kaufleuten [...]