TATE & LYLE Food Systems

G. C. HAHN & Co. Stabilisierungstechnik GmbH

Die G. C. HAHN & Co. ist eine weltweit tätige mittelständische Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Lübeck und Tochtergesellschaften auf fast allen Kontinenten. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Stabilisierungs-Systeme für die Lebensmittelindustrie. Seit der Firmengründung im Jahr 1848 im Familienbesitz, und 2012 an den englischen TATE & LYLE Konzern verkauft, ist die G. C. HAHN & Co. der Geschäftseinheit ­‘TATE & LYLE Food Systems‘ zugeordnet.  Das an der Londoner Börse notierte Unternehmen wurde 1921 gegründet und gilt als eines der global führenden Unternehmen zur Herstellung und weltweiten Vermarktung von industriellen und ernährungsrelevanten Inhaltsstoffen.

Die Applikationsbereiche und Einsatzmöglichkeiten der Produkte von TATE & LYLE Food Systems sind vielseitig wie die Anzahl der Produkte selbst. So werden die natürlichen Stabilisierungs-Systeme z. B. für Milch- und Feinkostprodukte, Suppen, Saucen, Dips, Dressings, Backwaren, Eiscreme, Getränke und vieles mehr verwendet.

TATE & LYLE Food Systems verfügt über eine langjährige Ausbildungserfahrung und bietet eine qualitativ hochwertige Ausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik an.
Im Rahmen der im Jahr 2008 geschlossenen P.I.S.A.-Partnerschaft erbringt die Firma TATE & LYLE Food Systems u. a. folgende Kooperationsangebote:

  • Praktikantenplätze
  • Projekt „telephoning“

TATE & LYLE Food Systems

Hanse-Schule für Wirtschaft und Verwaltung

Christine Boye

Karin Jannsen-Liedtke

Ute Pötzsch