Senger Holding Holstein GmbH

Die Unternehmensgruppe Senger ist ein mittelständisches Unternehmen mit ständig wachsender Tendenz.Als eine der größten Automobilhandelsgruppen in Deutschland beschäftigt sie sich mit elf Marken in mittlerweile sieben Bundesländern. Das gemeinsame Ziel aller knapp 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist die „größtmögliche Kundenzufriedenheit“ – sowohl beim Kauf von Neu- und Gebrauchtwagen  von PKW, Transporter oder LKW, als auch Teile & Zubehörbereich und erst recht im Service.

Die Senger-Gruppe mit Hauptsitz in Rheine (Nordrhein-Westfalen) wurde Anfang Dezember 2012 um neun Standorte der ehemaligen Firmengruppe Kittner in Schleswig-Holstein erweitert. Zum Unternehmen gehören im Norden die Gesellschaften Senger Nutzfahrzeuge GmbH mit dem Nutzfahrzeuge Zentrum Lübeck, die Senger Automobile GmbH  mit dem Audi Zentrum Lübeck, die Senger PZ GmbH mit dem Porsche Zentrum Lübeck und die Senger Holstein GmbH mit den VW-/Audi-Häusern in Lübeck, Bad Schwartau, Neustadt, Eutin, Bad Segeberg und Bad Oldesloe.

Das Angebot an Ausbildungsplätzen der vier Gesellschaften in Schleswig-Holstein mit den insgesamt neun Standorten (4x Lübeck, Bad Schwartau, Eutin, Neustadt, Bad Oldesloe, Bad Segeberg) deckt den kaufmännischen und gewerblichen Bereich ab. Ausgebildet werden im kaufmännischen Bereich die/der Automobilkauffrau-/-mann, Kauffrau-/mann für Büromanagement und die Fachkraft für Lagerlogistik. Im gewerblichen Bereich werden die folgende Ausbildungsberufe angeboten:
Kfz.-Mechatroniker/innen, Kfz.-Servicemechaniker/innen und Kfz.-Lackierer/innen. Darüber hinaus wird für Abiturienten auch ein Duales Studium Betriebswirtschaftslehre mit Bachelor-Abschluss angeboten.

Im Rahmen der im Jahr 2013 geschlossenen P.I.S.A.-Partnerschaft bietet die Senger Holding Holstein GmbH u. a. folgende Kooperationsangebote an:

  • Praktikantenplätze
  • Bewerbungstrainings
  • Informationsveranstaltungen
  • Verschiedene Projekte (z.B. zur Markteinführung eines neuen Automodells)

Senger Holding Holstein GmbH

Hanse-Schule für Wirtschaft und Verwaltung

Birte Schulenburg

Karin Jannsen-Liedtke