Bewerbungstraining der Firma Senger Holding Holstein GmbH in einer BFS-Unterstufenklasse  

/, SJ2018/19/Bewerbungstraining der Firma Senger Holding Holstein GmbH in einer BFS-Unterstufenklasse  

 Am 19.02.2019 hat Frau Schulenburg (Personalverwaltung der Firma Senger Holding Holstein GmbH) die Klasse BFS18c fit für anstehende Bewerbungen gemacht.

Viele Schüler der BFS 18c zeigten sich sehr interessiert am Aufbau einer Bewerbung und stellten hierzu verschiedene Fragen (wie z. B. „Ist es sinnvoll, sich aus dem Internet Bausteine zum Anschreiben einer Bewerbung zu holen?“, „Soll ich wirklich ein Bewerbungsfoto von einem Fotografen machen lassen?“, „In welcher Reihenfolge sollen die Unterlagen geordnet werden?“, „Wie wichtig sind in Ihrem Unternehmen Zensuren?“). Frau Schulenburg beantwortete alle Fragen sachkundig und zur vollsten Zufriedenheit der Schüler.

Frau Schulenburg wies ausdrücklich darauf hin, dass ein Praktikum sinnvoll sei. Damit steigen die Chancen, bei der Firma Senger einen Ausbildungsplatz zu erhalten, auch wenn die Noten mal nicht so gut sein sollten.

Den Schülern wurde zudem bewusst, dass die Qualität der Bewerbungsunterlagen, egal, wie man sich bewirbt (online oder per Post), ausschlaggebend für die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch oder Assessmentcenter sind.

In einer Gruppenarbeit wurden die Schüler sensibilisiert, wie man sich optimal auf ein Vorstellungsgespräch vorbereitet (die richtige Garderobe für das Vorstellungsgespräch und das korrekte Verhalten vor und während des Bewerbungsgesprächs).

Das Feedback zum Bewerbungstraining fiel äußerst positiv aus und die Schüler wünschten sich, dass solche Veranstaltungen öfter durchgeführt werden sollten.

Im Weiteren ist es nun die Funktion der Schüler der BFS 18c, als Multiplikatoren die erworbenen Kenntnisse gezielt an die anderen BFS-Unterstufenklassen der Hanse-Schule weiterzuleiten.

Ich möchte Frau Schulenburg für das sehr gelungene Bewerbungstraining danken und befürworte ausdrücklich weitere Veranstaltungen dieser Art.

 

Karin Jannsen-Liedtke

 

 

2019-03-05T10:04:44+02:005. März 2019|